<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1127487224079104&amp;ev=PageView&amp;noscript=1 https://www.facebook.com/tr?id=1127487224079104&amp;ev=PageView&amp;noscript=1 ">

Sonatype veröffentlicht den "2018 State of the Software Supply Chain Report" 2018 Pressemitteilung

E. Wayne Jackson III

E. Wayne Jackson III, Chief Executive Officer

Wayne Jackson ist der CEO von Sonatype und füllt diese Rolle bereits seit 2010 aus. Vor Sonatype war Wayne als CEO des Open-Source-Pioniers für Netzwerksicherheit Sourcefire, Inc. tätig (NASDAQ:FIRE). In dieser Position führte er das Unternehmen, das später für 2,7 Milliarden Dollar von Cisco übernommen wurde, aus der frühen Start-up-Phase durch den im März 2007 erfolgreich abgeschlossenen Börsengang. Vor seiner Station bei Sourcefire war Wayne Mitbegründer von Riverbed Technologies, einem WAN-Infrastrukturunternehmen, und fungierte bis zum Verkauf des Unternehmens für mehr als 1 Milliarde Dollar im März 2000 als dessen CEO.  Wayne erlangte 1985 seinen Abschluss als B.B.S. im Bereich Finanzwesen von der James Madison Universität und hat das Executive Education Programm für Unternehmensführung der Harvard Universität abgeschlossen.

Bill Karpovich, SVP für Strategy & Corporate Development

Bill kümmert sich in leitender Position um Portfoliostrategie, Partnerschaften, Übernahmen und neue Wachstumsinitiativen. Vor Sonatype war Bill als General Manager der IBM Cloud-Plattform, einem über 1 Milliarde Dollar umfassenden PaaS- und IaaS-Portfolio, an den Fortschritten von IBM in der Cloud-Entwicklung beteiligt. Vor seiner Zeit bei IBM war Bill Gründer und CEO des innovativen DevOps-Unternehmens Zenoss Inc., das Risikokapital in Höhe von 45 Mio. US-$ aufnahm und Platz 42 der Inc. 500-Liste erreichte. Im Jahr 2011 wurde Bill von Ernst & Young als Unternehmer des Jahres im US-Bundesstaat Maryland ausgezeichnet. Bill begann seine Karriere als Software-Architekt bei Accenture und war leitender Angestellter bei den Cloud-Pionieren Digex Inc. und USinternetworking Inc. Bill hat einen BSEE in Elektrotechnik von der Duke Universität.

Matt Howard

Matt Howard, SVP & Chief Marketing Officer

Als ausgewiesener Manager und Unternehmer mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Aufbau wachstumsstarker Software-Unternehmen leitet Matt Howard die Initiativen von Sonatype in den Bereichen Corporate Marketing, strategische Partnerschaften und Nachfragegenerierung. Vor Sonatype war Matt Howard Mitbegründer zweier Software-Unternehmen, an deren Aufbau und anschließendem Verkauf er erfolgreich mitwirkte. Zu Beginn seiner Karriere war Matt Howard Leiter für Vertrieb und Marketing bei USinternetworking (Übernahme durch AT&T) und Groove Networks (Übernahme durch Microsoft). Dort kümmerten sich seine Teams um den Vertrieb von Workgroup Collaboration-Produkten für Unternehmenskunden. Matt Howard hat einen Bachelor of Arts von der George Washington Universität und einen Master Of Arts von der George Mason Universität.

Brian Fox

Brian Fox, SVP & Chief Technology Officer

Mitbegründer und CTO Brian Fox ist Mitglied der Apache Software Foundation und ehemaliger Vorsitzender des Apache-Maven-Projekts. Er war direkt am Aufbau des Maven-Ökosystems beteiligt (so zum Beispiel am Maven-Dependency-Plug-in und am Maven-Enforcer-Plug-in) und hat über 20 Jahre Erfahrung darin, die Vision hinter der Software-Entwicklung voranzutreiben, Software selbst zu entwickeln und Teams zur Entwicklung von Software für Organisationen – von Start-ups bis hin zu großen Unternehmen – zu leiten. Brian spricht häufig auf nationalen und regionalen Veranstaltungen wie zum Beispiel Java User Groups und auf anderen Konferenzen für Entwickler.
Mike Hansen

Mike Hansen, SVP Products

Mike hat fast 20 Jahre Erfahrung darin, globale Organisationen aus dem Bereich Produktentwicklung aufzubauen und zu leiten, wozu Start-ups und Fortune 100-Unternehmen gleichermaßen gehören. Zuletzt war Mike Vice President of Development bei Hanley Wood, wo er die Entwicklung von fünf Produktlinien leitete. Dazu gehörten unter anderem die Planung und Umsetzung einer modernen Business-Analytics-Plattform für die Wohnungsbaubranche. Davor war Mike Vice President für Forschung und Entwicklung bei Bantu, wo er die Aktivitäten für Produktentwicklung leitete, die eines der weltweit größten privaten Instant-Messaging-Netzwerke für das US-Verteidigungsministerium hervorbrachten. Zu Beginn seiner Karriere unterstützte Mike die anfänglichen Bemühungen in Bezug auf interaktives Fernsehen bei Bell Atlantic. Im Zuge dessen wurde DSL als eine der ersten Hochgeschwindigkeits-Rampen für die Internetnutzung kommerzialisiert und später Verizon FiOS entwickelt.

Bill Smith

Bill Smith, SVP Global Sales

Als VP Sales hat Bill mehr als 20 Jahre Erfahrung im Aufbau von leistungsstarken Vertriebsteams für den kommerziellen und öffentlichen Sektor. Zuletzt war Bill Senior Director of Sales für den amerikanischen Raum bei Syncsort, wo er die Vertriebsorganisation für Datenintegration leitete. Vor Syncsort hatte Bill die Rolle des Business Unit Executive bei IBM inne. Dort leitete er die Teams für den Vertrieb der Informationsmanagementsoftware in der Region Ost. Darüber hinaus gehörte Bill zur Vertriebsleitung bei Ascential Software, das im Jahr 2006 erfolgreich an IBM verkauft wurde. Bill hat auch an der frühen Wachstumsphase bei MicroStrategy mitgewirkt. Er hat einen B.A. in Marketing und Werbung von der Purdue Universität.
Dave Miller

Dave Miller, SVP & Chief Financial Officer

Als CFO von Sonatype ist Dave für die Verwaltung der finanziellen Aktivitäten im Unternehmen verantwortlich. Für seine Rolle als CFO bei Sonatype bringt Dave mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Buchhaltung sowie finanzielle und strategische Planung mit, wozu auch zehn Jahre bei Ernst & Young, LLP als Senior Manager gehören. Bevor er bei Sonatype anfing, war Dave CFO von USinternetworking, einem führenden Application-Service-Provider. Er leitete die finanziellen Aktivitäten von USinternetworking, während sich das Unternehmen von einem Start-up zu einer 120 Millionen Dollar schweren Organisation entwickelte, die letztendlich von AT&T übernommen wurde. Dave hat einen Bachelor in Betriebswirtschaft und Finanzwesen von der James Madison Universität.

Paul Bosco

Paul Bosco, General Counsel

Als General Counsel bringt Paul fast 16 Jahre Erfahrung im Rechtswesen mit zu Sonatype. Zuletzt war Paul als General Counsel für die Spring Mobile Solutions, Inc. tätig, wo als leitender Angestellter des multinationalen Unternehmens fungierte und sich um die Verwaltung sämtlicher Rechtsangelegenheiten kümmerte. Zuvor war Paul Mitbegründer der Mosaic Legal Group, PLLC, einer Boutique-Kanzlei mit Sitz in Washington D.C., die auf Streitfälle in den Bereichen Unternehmen, Transaktionen und geistiges Eigentum spezialisiert ist. Vor Mosaic war Paul war 7 Jahre lang Associate General Counsel und Senior Vice President of Legal Services bei der webMethods, Inc. tätig, einem börsennotierten Software-Unternehmen, das 2007 an die Software AG verkauft wurde. Vor webMethods war Paul Partner der internationalen Anwaltskanzleien Seyfarth Shaw LLP und Kelley Drye & Warren LLP. Paul hat einen B.A. in Geschichte vom Loyola College und schloss die School of Law der Universität von Baltimore mit Auszeichnung (magna cum laude) ab.
Wai Man Yau

Wai Man Yau, Vice President für International Sales

Als Vice President für International Sales ist Wai Man für die internationale Vertriebsstrategie des Unternehmens und die Expansion in neue Märkte verantwortlich. Mit 20 Jahren Erfahrung in den Bereichen internationaler Vertrieb und Vertriebsführung hat Wai Man bereits leistungsstarke Teams und erfolgreiche Strategien für Unternehmen in frühen Wachstumsphasen sowie für große, komplexe Organisationen gleichermaßen zusammengestellt und damit für steigende Umsätze gesorgt. Wai Man war zuletzt Sales Director für HP Storage und verantwortlich, die Umsätze des gesamten Storage-Portfolios von HP in der EMEA-Region anzukurbeln. Vor HP war Wai Man Regional Sales Director bei 3PAR. Dort konzentrierte er sich auf das schnelle Wachstum von Kunden, Vertriebspartnern und strategischen Dienstleistern. Darüber hinaus war Wai Man 8 Jahre für EMC tätig, wo er zuletzt eine Position in der globalen Vertriebsleitung innehatte.

David Rudolph

David Rudolph, Vice President of Customer Success

Als VP of Customer Success ist David Rudolph bei Sonatype für die Kundenbetreuung, Beratung und Schulung verantwortlich. Bevor er zu Sonatype kam, leitete David den Bereich Kundenbetreuung bei Oracles (NASD: ORCL) Abteilung Eloqua Global Sales. Bei Eloqua war er für den Kundenerfolg von Eloquas strategisch wichtigsten Kunden verantwortlich, was in einem der erfolgreichsten Börsengänge 2012 gipfelte und im Jahr 2013 zu einer Übernahme durch Oracle für fast 1 Milliarde US-Dollar führte. Vor Eloqua hatte David Positionen bei verschiedenen Organisationen inne, darunter Global 360 (Teil von OpenText), FileNet (Teil von IBM) und Arthur D. Little. David hat einen B.A. in Biologie von der George Washington Universität.