Sonatype präsentiert umfassendes Software Supply Chain Management | Pressemitteilung

  • Nexus Lifecycle
  • Nexus Lifecycle

  • Nexus Lifecycle
  • Nexus Lifecycle

Open-Source-Sicherheit & Management von Abhängigkeiten

Finden und beheben Sie Open-Source-Sicherheitslücken automatisch in jeder Phase des Software Development Lifecycle.

Weniger Sicherheitslücken. Effektivere Entwicklungs-Workflows.

Verwenden Sie ein zentrales Tool, um das Open Source Security Monitoring entlang der gesamten Software Supply Chain zu skalieren und weniger Zeit für die Bewältigung von Risiken in Zusammenhang mit dem SDLC aufwenden zu müssen. Profitieren Sie von einer sich kontinuierlich weiterentwickelnden Datenbank mit Informationen zu bekannten Schwachstellen und helfen Sie Ihrem Team, Bedrohungen und Auffälligkeiten zu erkennen, bevor es zu einem Angriff kommen kann.

  • Automatische Erkennung und Behebung von Schwachstellen in Zusammenhang mit Open-Source-Abhängigkeiten
  • Integration von Tools zur Behebung von Sicherheitslücken in bestehende Git-Repositorys
  • Vermeidung von Angriffen durch skalierte, sichere Entwicklungsverfahren für Entwicklungs- und Betriebsteams

Verwenden Sie ein zentrales Tool, um das Open Source Security Monitoring entlang der gesamten Software Supply Chain zu skalieren und weniger Zeit für die Bewältigung von Risiken in Zusammenhang mit dem SDLC aufwenden zu müssen. Profitieren Sie von einer sich kontinuierlich weiterentwickelnden Datenbank mit Informationen zu bekannten Schwachstellen und helfen Sie Ihrem Team, Bedrohungen und Auffälligkeiten zu erkennen, bevor es zu einem Angriff kommen kann.

  • Automatische Erkennung und Behebung von Schwachstellen in Zusammenhang mit Open-Source-Abhängigkeiten
  • Integration von Tools zur Behebung von Sicherheitslücken in bestehende Git-Repositorys
  • Vermeidung von Angriffen durch skalierte, sichere Entwicklungsverfahren für Entwicklungs- und Betriebsteams

Die Vorteile des Open Source Security Monitoring

Wie im Rahmen der im Mai 2021 infolge zunehmender Bedrohungen durch Cyber-Angriffe erlassenen  Cybersecurity Executive Order  dargelegt, gehören eine transparente Software Bill of Materials und ein effektives Management der mit Abhängigkeiten einhergehenden Risiken zu den wichtigsten Voraussetzungen für die Verhinderung böswilliger Angriffe entlang des SDLC.

Nummer 1 unter Lösungen für die Software Composition Analysis (SCA)

Seien Sie stets geschützt — ohne viel Zeit darauf zu verwenden.

Wenn so viel auf dem Spiel steht und es so viele Möglichkeiten gibt, Risiken zu übersehen, erscheint die Verwaltung Ihrer Software Supply Chain oft wie eine unlösbare Aufgabe. Aber das muss nicht so sein. Nexus Lifecycle wurde entwickelt, um kontinuierlich und in jeder Phase des Entwicklungsprozesses nach möglichen Problemen zu suchen und dabei potenzielle Schwachstellen zu identifizieren. Wenn wir ein Problem sehen, informieren wir Sie nicht einfach nur darüber und lassen Sie dann damit allein. Wir nutzen unsere Richtlinien, um das Problem automatisch für Sie zu lösen.

Nummer 1 unter Lösungen für die Software Composition Analysis (SCA)

Seien Sie stets geschützt — ohne viel Zeit darauf zu verwenden.

Wenn so viel auf dem Spiel steht und es so viele Möglichkeiten gibt, Risiken zu übersehen, erscheint die Verwaltung Ihrer Software Supply Chain oft wie eine unlösbare Aufgabe. Aber das muss nicht so sein. Nexus Lifecycle wurde entwickelt, um kontinuierlich und in jeder Phase des Entwicklungsprozesses nach möglichen Problemen zu suchen und dabei potenzielle Schwachstellen zu identifizieren. Wenn wir ein Problem sehen, informieren wir Sie nicht einfach nur darüber und lassen Sie dann damit allein. Wir nutzen unsere Richtlinien, um das Problem automatisch für Sie zu lösen.

Wenn es um die Entwicklung von Software geht, hat jeder andere Prioritäten.

Sonatype kann bei all diesen Themen helfen. Dank unserer Tools können Teams ihre Software sicher genug entwickeln, um die meisten strengen Sicherheitsanforderungen zu erfüllen — ohne auf Geschwindigkeit oder Innovation verzichten zu müssen.

Lifecycle für Entwickler

Unterbrechungen sind ein Teil Ihrer Arbeit. Doch wenn sie Ihrer Arbeit im Weg stehen, gibt es ein Problem. Wir sagen Ihnen, was Sie wissen müssen, um sicher und effizient zu entwickeln — und wir erklären Ihnen, wann Sie es wissen müssen. Dann fahren wir konzentriert mit unserer Arbeit fort, damit Sie dasselbe tun können.

Behaltern Sie das Open-Source-Risiko im Griff, ohne Tools zu wechseln.

Lifecycle kann in die gängigsten Pipeline- und Entwicklungstools integriert werden, die Sie bereits benutzen. Deshalb müssen Sie Ihre Zeit nicht damit verschwenden, sich in neue Tools oder Verfahren einzuarbeiten. Sehen Sie hier unsere vollständige Liste mit Integrationsmöglichkeiten.

P.S.: Wir haben auch unsere eigene kostenlose, entwicklerfreundliche Tool-Suite für Sie geschaffen.

Lifecycle-Integrationen
Echtzeit-Feedback von Entwicklern

Verbessern Sie Arbeitsabläufe mit sofortigem Feedback in der Quellcode-Verwaltung.

Die Integration mit GitHub, GitLab und Atlassian Bitbucket ermöglicht es, automatisch Pull-Requests für Komponenten zu erstellen, die Open-Source-Richtlinien verletzen.

Lifecycle führt für jeden aktiven Branch einen Versionsvergleich durch. Wenn in einem Pull-/Merge-Request fehlerhafte Komponenten oder Schwachstellen eingeführt werden, hebt Lifecycle die betreffende(n) Zeile(n) des Codes hervor und liefert detaillierte Empfehlungen zur Behebung der Probleme.

Tauchen Sie tiefer ein, wenn Sie mehr Informationen möchten.

Manchmal möchten Sie keine automatische Fehlerbehebung durchführen –wir verstehen das. Wenn Sie sich nicht auf unsere Richtlinien-Engine verlassen wollen, um Entscheidungen automatisch zu treffen, geben wir Ihnen alles Wissen an die Hand, das Sie benötigen, um jede Open-Source-Komponente oder jedes Abhängigkeitsproblem effizient manuell zu lösen.

Automatisierte Schwachstellenbehebung

Lifecycle für die Sicherheit

Ihre Aufgabe ist es, sicherzustellen, dass das Risiko nicht mal in die Nähe Ihrer Lieferkette kommt. Das bedeutet, nicht nur nach Risiken Ausschau zu halten, sondern aktiv daran zu arbeiten, Risiken in Schach zu halten.

Erzeugen Sie automatisch eine Software Bill of Materials.

Vergewissern Sie sich, dass Richtlinien eingehalten werden, indem Sie überprüfen, welche Komponenten wo verwendet werden. Erstellen Sie in nur wenigen Minuten eine präzise Software Bill of Materials (SBOM) für jede App, um alle Open-Source-Komponenten sowie deren Abhängigkeiten zu identifizieren.

Setzen Sie Ihre Open-Source-Richtlinien durch, ohne an Geschwindigkeit zu verlieren.

Erstellen Sie benutzerdefinierte Sicherheits-, Lizenz- und Architekturrichtlinien basierend auf Anwendungstyp oder Unternehmen und setzen Sie diese Richtlinien dem Kontext entsprechend in jeder Phase der Software-Entwicklung durch.

Setzen Sie Open-Source-Richtlinien durch
Durchschnittliche Dauer bis zur Behebung

Sehen (und zeigen) Sie die Ergebnisse.

Sie können sich Trends in Bezug auf die Zeit zur Problemlösung (Mean Time to Resolution, MTTR) ansehen und mit einem MTTR-Bericht der Geschäftsleitung einen Beweis für die Risikoreduzierung liefern. Es lassen sich Trends zu Richtlinienverstößen im Zeitverlauf ablesen und wie schnell diese behoben wurden.

Lifecycle für Entwickler

Unterbrechungen sind ein Teil Ihrer Arbeit. Doch wenn sie Ihrer Arbeit im Weg stehen, gibt es ein Problem. Wir sagen Ihnen, was Sie wissen müssen, um sicher und effizient zu entwickeln — und wir erklären Ihnen, wann Sie es wissen müssen. Dann fahren wir konzentriert mit unserer Arbeit fort, damit Sie dasselbe tun können.

Behaltern Sie das Open-Source-Risiko im Griff, ohne Tools zu wechseln.

Lifecycle-Integrationen

Lifecycle kann in die gängigsten Pipeline- und Entwicklungstools integriert werden, die Sie bereits benutzen. Deshalb müssen Sie Ihre Zeit nicht damit verschwenden, sich in neue Tools oder Verfahren einzuarbeiten. Sehen Sie hier unsere vollständige Liste mit Integrationsmöglichkeiten.

P.S.: Wir haben auch unsere eigene kostenlose, entwicklerfreundliche Tool-Suite für Sie geschaffen.

Verbessern Sie Arbeitsabläufe mit sofortigem Feedback in der Quellcode-Verwaltung.

Echtzeit-Feedback von Entwicklern

Die Integration mit GitHub, GitLab und Atlassian Bitbucket ermöglicht es, automatisch Pull-Requests für Komponenten zu erstellen, die Open-Source-Richtlinien verletzen.

Lifecycle führt für jeden aktiven Branch einen Versionsvergleich durch. Wenn in einem Pull-/Merge-Request fehlerhafte Komponenten oder Schwachstellen eingeführt werden, hebt Lifecycle die betreffende(n) Zeile(n) des Codes hervor und liefert detaillierte Empfehlungen zur Behebung der Probleme.

Tauchen Sie tiefer ein, wenn Sie mehr Informationen möchten.

Automatisierte Schwachstellenbehebung

Manchmal möchten Sie keine automatische Fehlerbehebung durchführen –wir verstehen das. Wenn Sie sich nicht auf unsere Richtlinien-Engine verlassen wollen, um Entscheidungen automatisch zu treffen, geben wir Ihnen alles Wissen an die Hand, das Sie benötigen, um jede Open-Source-Komponente oder jedes Abhängigkeitsproblem effizient manuell zu lösen.

Lifecycle für die Sicherheit

Ihre Aufgabe ist es, sicherzustellen, dass das Risiko nicht mal in die Nähe Ihrer Lieferkette kommt. Das bedeutet, nicht nur nach Risiken Ausschau zu halten, sondern aktiv daran zu arbeiten, Risiken in Schach zu halten.

Erzeugen Sie automatisch eine Software Bill of Materials.

Vergewissern Sie sich, dass Richtlinien eingehalten werden, indem Sie überprüfen, welche Komponenten wo verwendet werden. Erstellen Sie in nur wenigen Minuten eine präzise Software Bill of Materials (SBOM) für jede App, um alle Open-Source-Komponenten sowie deren Abhängigkeiten zu identifizieren.

Setzen Sie Ihre Open-Source-Richtlinien durch, ohne an Geschwindigkeit zu verlieren.

Setzen Sie Open-Source-Richtlinien durch

Erstellen Sie benutzerdefinierte Sicherheits-, Lizenz- und Architekturrichtlinien basierend auf Anwendungstyp oder Unternehmen und setzen Sie diese Richtlinien dem Kontext entsprechend in jeder Phase der Software-Entwicklung durch.

Sehen (und zeigen) Sie die Ergebnisse.

Durchschnittliche Dauer bis zur Behebung

Sie können sich Trends in Bezug auf die Zeit zur Problemlösung (Mean Time to Resolution, MTTR) ansehen und mit einem MTTR-Bericht der Geschäftsleitung einen Beweis für die Risikoreduzierung liefern. Es lassen sich Trends zu Richtlinienverstößen im Zeitverlauf ablesen und wie schnell diese behoben wurden.

Lifecycle für Entwickler

Unterbrechungen sind ein Teil Ihrer Arbeit. Doch wenn sie Ihrer Arbeit im Weg stehen, gibt es ein Problem. Wir sagen Ihnen, was Sie wissen müssen, um sicher und effizient zu entwickeln — und wir erklären Ihnen, wann Sie es wissen müssen. Dann fahren wir konzentriert mit unserer Arbeit fort, damit Sie dasselbe tun können.

Sie sind kein Entwickler? Lebenszyklus für die Sicherheit

Behaltern Sie das Open-Source-Risiko im Griff, ohne Tools zu wechseln.

Lifecycle-Integrationen

Lifecycle kann in die gängigsten Pipeline- und Entwicklungstools integriert werden, die Sie bereits benutzen. Deshalb müssen Sie Ihre Zeit nicht damit verschwenden, sich in neue Tools oder Verfahren einzuarbeiten. Sehen Sie hier unsere vollständige Liste mit Integrationsmöglichkeiten.

P.S.: Wir haben auch unsere eigene kostenlose, entwicklerfreundliche Tool-Suite für Sie geschaffen.

Verbessern Sie Arbeitsabläufe mit sofortigem Feedback in der Quellcode-Verwaltung.

Echtzeit-Feedback von Entwicklern

Die Integration mit GitHub, GitLab und Atlassian Bitbucket ermöglicht es, automatisch Pull-Requests für Komponenten zu erstellen, die Open-Source-Richtlinien verletzen.

Lifecycle führt für jeden aktiven Branch einen Versionsvergleich durch. Wenn in einem Pull-/Merge-Request fehlerhafte Komponenten oder Schwachstellen eingeführt werden, hebt Lifecycle die betreffende(n) Zeile(n) des Codes hervor und liefert detaillierte Empfehlungen zur Behebung der Probleme.

Tauchen Sie tiefer ein, wenn Sie mehr Informationen möchten.

Automatisierte Schwachstellenbehebung

Manchmal möchten Sie keine automatische Fehlerbehebung durchführen –wir verstehen das. Wenn Sie sich nicht auf unsere Richtlinien-Engine verlassen wollen, um Entscheidungen automatisch zu treffen, geben wir Ihnen alles Wissen an die Hand, das Sie benötigen, um jede Open-Source-Komponente oder jedes Abhängigkeitsproblem effizient manuell zu lösen.

Lifecycle für die Sicherheit

Ihre Aufgabe ist es, sicherzustellen, dass das Risiko nicht mal in die Nähe Ihrer Lieferkette kommt. Das bedeutet, nicht nur nach Risiken Ausschau zu halten, sondern aktiv daran zu arbeiten, Risiken in Schach zu halten.

Nicht im Bereich Sicherheit? Schauen Sie sich Lifecycle für Entwickler an

Erzeugen Sie automatisch eine Software Bill of Materials.

Software Bill of Materials

Vergewissern Sie sich, dass Richtlinien eingehalten werden, indem Sie überprüfen, welche Komponenten wo verwendet werden. Erstellen Sie in nur wenigen Minuten eine präzise Software Bill of Materials (SBOM) für jede App, um alle Open-Source-Komponenten sowie deren Abhängigkeiten zu identifizieren.

Setzen Sie Ihre Open-Source-Richtlinien durch, ohne an Geschwindigkeit zu verlieren.

Setzen Sie Open-Source-Richtlinien durch

Erstellen Sie benutzerdefinierte Sicherheits-, Lizenz- und Architekturrichtlinien basierend auf Anwendungstyp oder Unternehmen und setzen Sie diese Richtlinien dem Kontext entsprechend in jeder Phase der Software-Entwicklung durch.

Sehen (und zeigen) Sie die Ergebnisse.

Durchschnittliche Dauer bis zur Behebung

Sie können sich Trends in Bezug auf die Zeit zur Problemlösung (Mean Time to Resolution, MTTR) ansehen und mit einem MTTR-Bericht der Geschäftsleitung einen Beweis für die Risikoreduzierung liefern. Es lassen sich Trends zu Richtlinienverstößen im Zeitverlauf ablesen und wie schnell diese behoben wurden.

Aber Moment, es gibt noch mehr!

Optimieren Sie Ihre Nexus Lifecycle-Funktionen mit diesen Add-ons.

Infrastructure as Code

Infrastructure as Code Pack

Erleichtern Sie Entwicklern das Identifizieren von Cloud-Sicherheits- und Compliance-Problemen mithilfe der IaC-Terraform-Analyse. So erhalten Entwicklungsteams sofortiges Feedback zu Cloud-Fehlkonfigurationen, bevor diese in der Produktionsumgebung auftauchen.

Advanced Development Pack

Advanced Development Pack

Diese fortschrittliche Lösung für das Abhängigkeits-Management wurde speziell dafür entwickelt, Entwicklungsteams die Arbeit zu erleichtern. Sie hilft ihnen dabei, die Code-Qualität zu verbessern, Programmierfehler zu vermeiden und Sicherheitsmaßnahmen nahtlos in agile Arbeitsabläufe zu integrieren.

ALP-Lifecycle-Page-1

Advanced Legal Pack

Optimieren Sie die OSS-Lizenz-Compliance, indem Sie manuelle Aufgaben automatisieren und juristische Workflows für eine einfachere und schnellere Erfüllung von Verpflichtungen bereitstellen – und so die Hürden für Entwickler abbauen.

Nexus Lifecycle genießt das Vertrauen von:

Equifax
Genome.One
TD Bank
Tomitribe
Energieministerium der Vereinigten Staaten

if you remove this p-tag the video will not show up.

„Automatisiertes Monitoring ist der Hauptgrund, weshalb unsere Wahl auf Nexus Lifecycle fiel. Es verringert zeitraubende manuelle Prozesse, durch die Skalierung ausgebremst wird. Wir möchten in der Lage sein, den Code im Auge zu behalten und Nexus Lifecycle soll uns informieren, wenn es etwas gibt, das unsere Aufmerksamkeit verlangt.“

DAVID BLEVINS, CEO, TOMITRIBE

Erleben Sie Lifecycle in Aktion

Erleben Sie Lifecycle in Aktion