Sonatype präsentiert umfassendes Software Supply Chain Management | Pressemitteilung

Für AppSec-Profis 

Automatisieren Sie Open-Source-Sicherheit durch die frühzeitige Integration von Sicherheitsverfahren.

Experten für Anwendungssicherheit nutzen Lösungen von Nexus zur Minimierung von Open-Source-Risiken und Datengefährdungen.


Experten für Anwendungssicherheit

Experten für Anwendungssicherheit nutzen Lösungen von Nexus zur Minimierung von Open-Source-Risiken und Datengefährdungen.


Experten für Anwendungssicherheit

Kluge Risikomanagement-Fachleute setzen Nexus-Lösungen ein, um Open-Source-Risiken zu elimieren.

intro-image-withcopy-RM2

Kluge Risikomanagement-Fachleute setzen Nexus-Lösungen ein, um Open-Source-Risiken zu elimieren.

intro-image-withcopy-RM2

Mehr Sicherheit in jeder Phase des SDLC

Bar_Purple

Verhindern Sie das Eindringen schädlicher Komponenten in Ihre Produktivanwendungen durch Automatisierung und laufende Überwachung.

Bar_Coral

Verkürzen Sie den Zeitabstand zwischen dem Erkennen einer Schwachstelle und deren Behebung durch Ihr Team.

Bar_Azure

Sparen Sie Zeit bei der Recherche und Überprüfung von Veröffentlichungen, Berichten und Sicherheitslücken durch Ihr Team ein.

Holen Sie sich Ihre KOSTENLOSE Software Bill of Materials

Holen Sie sich Ihre KOSTENLOSE Software Bill of Materials

Hindern Sie schadhafte Komponenten am Eindringen in Ihre Software Supply Chain.

Nexus Firewall sorgt dafür, dass riskante Komponenten nicht in Ihren SDLC gelangen. Sie entscheiden anhand allgemeiner Risikofaktoren, darunter Schwachstellen, Alter, Verbreitung und Lizenzinformationen, welche Komponenten Sie in Ihrer Entwicklungsumgebung erlauben wollen. Danach können Sie Richtlinienmaßnahmen konfigurieren, um Anwendungen mit unerwünschten oder nicht genehmigten Komponenten automatisch daran zu hindern, es in die nächste Phase zu schaffen.

Nexus Firewall ist kompatibel mit den OSS- und Pro-Versionen von Nexus Repository sowie mit jFrog Artifactory.

Hindern Sie schadhafte Komponenten am Eindringen in Ihre Software Supply Chain.

Nexus Firewall sorgt dafür, dass riskante Komponenten nicht in Ihren SDLC gelangen. Sie entscheiden anhand allgemeiner Risikofaktoren, darunter Schwachstellen, Alter, Verbreitung und Lizenzinformationen, welche Komponenten Sie in Ihrer Entwicklungsumgebung erlauben wollen. Danach können Sie Richtlinienmaßnahmen konfigurieren, um Anwendungen mit unerwünschten oder nicht genehmigten Komponenten automatisch daran zu hindern, es in die nächste Phase zu schaffen.

Nexus Firewall ist kompatibel mit den OSS- und Pro-Versionen von Nexus Repository sowie mit jFrog Artifactory.

Verringern Sie das Risiko für Sicherheitslücken mit einem robusten Richtlinienmodul.

Erstellen Sie, basierend auf Anwendungstyp oder Unternehmen, benutzerdefinierte Sicherheits-, Lizenz- und Architekturrichtlinien, die über jede Phase des SDLC hinweg durchgesetzt werden können. Nur Nexus Lifecycle bietet Ihnen die Möglichkeit, Richtlinien so detailliert zu definieren und durchzusetzen, und Ihr Unternehmen auf diese Weise wirkungsvoll vor OSS-Risiken zu schützen.

Die automatische Durchsetzung von Richtlinien ist von der Genauigkeit und Präzision von Nexus Intelligence abhängig. Die Lösung eliminiert Fehlalarme und Falschmeldungen, die bei anderen Lösungen auftreten. Sie können u. a. Warnungen einstellen, automatisch Jira-Tickets erzeugen und sogar Builds basierend auf der Schwere des Richtlinienverstoßes fehlschlagen lassen.

Verringern Sie das Risiko für Sicherheitslücken mit einem robusten Richtlinienmodul.

Erstellen Sie, basierend auf Anwendungstyp oder Unternehmen, benutzerdefinierte Sicherheits-, Lizenz- und Architekturrichtlinien, die über jede Phase des SDLC hinweg durchgesetzt werden können. Nur Nexus Lifecycle bietet Ihnen die Möglichkeit, Richtlinien so detailliert zu definieren und durchzusetzen, und Ihr Unternehmen auf diese Weise wirkungsvoll vor OSS-Risiken zu schützen.

Die automatische Durchsetzung von Richtlinien ist von der Genauigkeit und Präzision von Nexus Intelligence abhängig. Die Lösung eliminiert Fehlalarme und Falschmeldungen, die bei anderen Lösungen auftreten. Sie können u. a. Warnungen einstellen, automatisch Jira-Tickets erzeugen und sogar Builds basierend auf der Schwere des Richtlinienverstoßes fehlschlagen lassen.

Detaillierte SBOM-Berichte geben Ihnen einen genauen Überblick über Ihre Apps und Container.

Dashboards, Berichte und Erfolgsmetriken verschaffen Ihnen einen uneingeschränkten Einblick in Ihr Open-Source-Risikoprofil. Dank der Berichte von Nexus Lifecycle ist es ein Leichtes, Sicherheits- und Richtlinienverstöße in Ihren Anwendungen und Containern zu identifizieren. Es generiert automatisch eine Software Bill of Materials (SBOM), die alle Open-Source-Komponenten, einschließlich ihrer Abhängigkeiten, sowie jegliche damit in Verbindung stehende Sicherheits- oder Lizenzrisiken aufdeckt. So wissen Sie ganz genau, was in Ihren Anwendungen steckt.

Detaillierte SBOM-Berichte geben Ihnen einen genauen Überblick über Ihre Apps und Container.

Dashboards, Berichte und Erfolgsmetriken verschaffen Ihnen einen uneingeschränkten Einblick in Ihr Open-Source-Risikoprofil. Dank der Berichte von Nexus Lifecycle ist es ein Leichtes, Sicherheits- und Richtlinienverstöße in Ihren Anwendungen und Containern zu identifizieren. Es generiert automatisch eine Software Bill of Materials (SBOM), die alle Open-Source-Komponenten, einschließlich ihrer Abhängigkeiten, sowie jegliche damit in Verbindung stehende Sicherheits- oder Lizenzrisiken aufdeckt. So wissen Sie ganz genau, was in Ihren Anwendungen steckt.

 

M Bellini

 

„Jetzt können wir kritische Komponenten ganz einfach identifizieren und Schwachstellen beheben – besonders bei unseren neuen Projekten. Es ist aber auch hilfreich, einen Überblick über die kritischen Stellen in bestehenden Anwendungen zu haben.“

M. Bellini, IT Security Manager (Versicherungen), Bewertung auf IT Central Station

 

M Bellini

 

„Jetzt können wir kritische Komponenten ganz einfach identifizieren und Schwachstellen beheben – besonders bei unseren neuen Projekten. Es ist aber auch hilfreich, einen Überblick über die kritischen Stellen in bestehenden Anwendungen zu haben.“

M. Bellini, IT Security Manager (Versicherungen), Bewertung auf IT Central Station

Setzen Sie Ihre DevSecOps-Transformation fort

Forrester-Bericht

Forrester: The State of Application Security

Erfahren Sie, warum Firmen verstärkt auf Sicherheitstests in frühen Phasen der Entwicklung setzen und automatisierte Abhilfemaßnahmen zum Schutz von Anwendungen vor externen Angriffen implementieren. 

Innovation beschleunigen

Beschleunigte Innovation durch automatisierte Sicherheit

Erfahren Sie, wie Sie mit der Nexus-Plattform das meiste aus Open-Source-Bibliotheken holen, die Sicherheit Ihres Unternehmens erhöhen und die sichersten Open-Source-Komponenten verwenden.

icon_circle_NVS@2x

Sind auch Ihre Anwendungen betroffen?

Nutzen Sie den Nexus Vulnerability Scanner und finden Sie heraus, ob Ihre Open-Source-Komponenten Schwachstellen aufweisen. 

Möchten Sie sich selbst von Nexus-Produkten überzeugen?

Sonatype, die Entwicklungslösung der Superlative